Die Preisverleihung: Jugend-Video-Wettbewerb „Algorithmen in 60 Sekunden“

DATE:Thursday, June 28, 2018
TIME:13:00 s.t.
VENUE:Festsaal der TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien

Die Preisverleihung an TU Wien

Die 6 Besten Videos von 55 PreisträgerInnen gemacht, werden am 28. Juni 2018 an der TU Wien eingeladen um die Geld- und Sachpreise (in der Höhe von insgesamt über 6000 Euro) feierlich erhalten.

Am 28. Mai 2018 hat die Jury für die Preisträger bestimmt:

Kategorie 1, 5-8 Schulstufe

Platz 1, Preis: 2000 EUR und die Fahrt zur Preisverleihung: Ankündigt am 28. Juni 2018
Platz 2, Preis 1000 EUR und die Fahrt zur Preisverleihung: Ankündigt am 28. Juni 2018
Platz 3, Sachpreise und die Fahrt zur Preisverleihung: Ankündigt am 28. Juni 2018

Kategorie 2, 9-13 Schulstufe

Platz 1, Preis: 2000 EUR und die Fahrt zur Preisverleihung: Ankündigt am 28. Juni 2018
Platz 2, Preis 1000 EUR und die Fahrt zur Preisverleihung: Ankündigt am 28. Juni 2018
Platz 3, Sachpreiseund die Fahrt zur Preisverleihung: Ankündigt am 28. Juni 2018

Die 10 besten Videos zu „Algorithmen in 60 Sekunden“ auf Youtube

Die Aufgabe der Jury, die Preisträger zu bestimmen, war sehr schwierig. Nicht alle guten Videos konnten mit Preisen bedacht werden.

Zwischen dem 11. und 22. Juni werden die TOP-10-Videos, die in die engere Auswahl gekommen sind, auf dem YouTube-Kanal von VCLA vorgestellt (ohne Reihung).

Die Gewinner werden erst bei der Preisverleihung am 28. Juni bekannt gegeben.

Das Program

Bald

Die Teilnahme

In dieser digitalisierten Welt werden digitale Kompetenzen immer wichtiger. Um junge Menschen zu motivieren, sich mit dem großen bestimmenden Zukunftsthema der Algorithmen auseinanderzusetzen, schrieb das Vienna Center for Logic and Algorithms (VCLA) des Technische Universität Wien einen Jugend-Videowettbewerb aus. Die Teilnahme am Jugend-Video-Wettbewerb „Algorithmen in 60 Sekunden“ war  von 1 Januar bis 15. Mai 2018 möglich.

Wir freuen uns, 94 Bewerbungen für den Videowettbewerb „Algorithmen in 60 Sekunden“ erhalten zu haben. Fast 300 Schüler und Schülerinnen ab 5. bis zu 13. Schulstufe haben mit Ihren Informatik und Medienbildung Lehrer und Lehrerinnen bei dem Wettbewerb teilgenommen.

Die Anmeldungen (Einzelpersonen und Klassen) aufgeschlüsselt nach österreichischen Bundesländern hier.

Organisatoren

Kooperation

 

Die Spender von Sachpreisen

Comments are closed.